Online-Rückmeldung

Schön, dass Sie sich für die Veranstaltung

"Westwall" - Lesung mit Benedikt Gollhardt

24. September 2019, 18:30 bis 23:00 Uhr

in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Europäischen Union

anmelden möchten.

Dienstag 24.09.2019

19.00h (Einlass 18.30h)

Vertretung des Landes

Nordrhein-Westfalen

Rue Montoyer 47

1000 Bruxelles

                                                               Benedikt Gollhardt

liest aus seinem Thriller Westwall

 

Polizeischülerin Julia verbrachte ihre Kindheit mit ihrem Vater in einer Aussteigerkommune am Rande der Legalität. Was Julia bisher für Hippie-Romantik hielt, entpuppt sich jedoch plötzlich als weit mehr.

Nach einer Nacht mit dem attraktiven Nick entdeckt sie, dass er ihr einen falschen Namen genannt hat und ein Hakenkreuz-Tattoo auf dem Rücken trägt. Als Julia unter Schock ihrem schwerkranken Vater davon erzählt, beschwört er sie fast panisch, eine Weile unterzutauchen.

Doch Julia beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und folgt einer Spur, die sie in die menschenleeren Wälder der Eifel zum Westwall führt. Und in die dunkle Vergangenheit ihrer Eltern...

 

»Ich hatte das Bedürfnis, eine zeitkritische und trotzdem unterhaltsame Geschichte zu schreiben, die sich mit unserer unruhigen politischen Lage beschäftigt, in der wieder Mauern gebaut werden, auch in unseren Köpfen. Der Westwall, von dem ich schon vor langem gehört hatte, ist dann fast zwangsläufig in meinen Kopf zurückgekommen, als ein Symbol für alles, was wir glaubten überwunden zu haben, und was plötzlich wieder zur ganz realen Drohkulisse wird: faschistisches Gedankengut, nationale Abgrenzung und aggressive Propaganda. «

 

Benedikt Gollhardt, Jahrgang 1966, ist eigentlich Drehbuchautor. Bekannt wurde er unter anderem durch preisgekrönte Serien wie »Türkisch für Anfänger« und »Danni Lowinski«. Mit seinem Thrillerdebüt "Westwall" greift Benedikt Gollhardt das aktuelle Gefühl unserer Zeit auf, in der die Grenzen zwischen Gut und Böse zunehmend zu verschwimmen scheinen.

 

Nach der Lesung und dem von Ute Soldierer moderierten Gespräch mit dem Autor laden wir Sie zu einem Buffet mit Eifeler Spezialitäten ein. Außerdem können Sie am Buchfink-Büchertisch den Roman erwerben und vom Autor signieren lassen.

 

 

 

Ihre Teilnahme

*  Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie bzw. weitere Teilnehmer kommen

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Teilnahme

Ich nehme persönlich teil und habe die Option weitere Teilnehmer anzumelden
Ich nehme selbst nicht teil, melde jedoch Teilnehmer an
Weder ich, noch andere Personen aus meiner Organisation nehmen teil

Ihre Daten

Name:
Firma:
e-Mail:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Veranstaltungsvorbereitung und –durchführung.

Datenschutzhinweise:

Hiermit kommen wir unserer Informationspflicht gemäß Art. 13/14/21 DSGVO nach. Personenbezogene Daten zu Ihrer Person werden verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung.

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutz-Verantwortlichen oder nutzen Sie den Wiederkommerlink in Ihrer Bestätigungsmail.

Wir verarbeiten die Daten der weiteren Teilnehmer zum Zweck der Veranstaltungsvorbereitung und -durchführung.

  • zurück zurück
  • *Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.